Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.

Datenschutzerklärung Akzeptieren

Roadrunnes Sübaden
Instagram Natalie Instagram Jonas
Running

Doppelsieg zum Abschluss des Jahrzehnts

03.01.2020 - Natalie
Seit 1998 findet in Schwaibach bei Gengenbach Jahr für Jahr der Silvesterlauf statt. Nachdem Jonas die ersten drei Silvesterläufe im Kindergarten-Alter verpasst hatte, war er 2001 erstmals dabei. Seither geht er alle 365 (bzw. 366) Tage wieder zuhause an den Start. Auf 3-4 Jahre, in denen er die 2-Kilometer-Distanz in Angriff nahm, folgten ebenso viele Jahre, in denen er über die knapp fünf Kilometer startete. Seit einigen Jahren startet er jedoch meist über die zehn Kilometer, wenngleich er bei seinen beiden Ausflügen auf die zwei Kilometer beide Male gewann und damals auch den Streckenrekord verbessern konnte.

2019 war er nun bereits zum 19. Mal am Start, womit er zu den Top 10 der fleißigsten "Schwaibacher Silvesterläufern" zählt. Nachdem mehreren Gesamtsiegen in den vergangenen Jahren konnte sich Jonas auch 2019 durchsetzen. In einem spannenden Rennen lief er 33:47 Minuten und sicherte so unserem Team einen weiteren Sieg beim Silvesterlauf Schwaibach. Dank der ebenfalls sehr starken Leistungen unserer Teamkollegen Jonas Lehmann, Bachir Benouaret und Florian Walz, die alle nach spätestens 34:12 Minuten im Ziel waren, schafften es gleich vier Roadrunners unter die Top 6. Unter den schnellsten 13 waren gar acht Blaue, wozu auch im meinen Teil beitragen konnte. In 37:03 Minuten gelang es mir den Streckenrekord erneut zu verbessern und zum sechsten Mal in Folge den 10-Kilometer-Lauf des Schwaibacher Silvesterlaufs zu gewinnen. Direkt nach dem Rennen ging es an den Flughafen und zurück nach Edinburgh, wo wir uns das spektakuläre Feuerwerk über Edinburgh Castle zum Start des neuen Jahrzehnts nicht entgehen ließen.
Scroll to Top